Liebe ist ...

Liebe ist kaum zu beschreiben...

 

ich wage trotzdem einen Versuch, weil auch der Verstand als Eingangstor keine unwesentliche Rolle spielt auf dieser Erde...

Aus meinem Empfinden ist Liebe ein Raum, in dem alles Platz hat, in dem alles neu gedacht werden kann.

Es ist eine Schwingung, die in unserem Herzen entsteht und keinen äusseren Auslöser (z.B. Partner) mehr braucht. Sie beginnt, durch unsere bewusste Entscheidung zu fliessen und dehnt sich in dem Masse aus, wie wir es zulassen.

Liebe ist keine schleimig-blumige Decke, die alles erstickt. Diesen Effekt kann vorgestellte, mentale Liebe haben. Echte Liebe ist die Grundschwingung, in der alles Leben schwingt. Sie ist der Boden f√ľr das Neue, was wachsen will.

Liebe meint auch, aber nicht in erster Linie die partnerschaftliche Liebe.

Sie ist die Lösungsebene zu all unseren Problemen.

 

Was damit gemeint ist?

 

Zu jedem Problem gibt es (mindestens) eine Lösung, ob sie uns gefällt oder nicht.

Wenn wir unbewusst auf unserem Weg sind, öffnen wir uns tendenziell eher den Ebenen, die uns gefallen. Das sind nicht immer die, die uns weiter bringen. Oft folgt einer solchen Entscheidung ein kräftezehrender Umweg, nachdem wir wieder am selben Punkt stehen. 

 

Die Liebe als universelle Energie bringt uns immer auf die richtige Lösungsebene - die, die uns wirklich voran bringt, auch und vor allem, wenn sie schwierig ist. 

 

Es ist eine Entscheidung im Herzen, die wir unabh√§ngig von unseren Emotionen treffen. Sie ist Ausdruck dessen, wie weit wir schon in der Lage sind, die Macht √ľber uns selbst zu √ľbernehmen.¬†

 

Ego-basierte Willenskraft verunm√∂glicht das. Es geht nur, indem wir unsere K√∂rperenergie auf ‚ÄěLiebe‚Äú ausrichten.¬†

Wie das genau geht, lehrt uns das Leben - im Grossen wie im Kleinen. 

 

Manchmal ist es vielleicht, sich Raum zu nehmen f√ľr das, was gerade wichtig ist; manchmal geht es darum, die eigene Wahrheit auszusprechen oder das Sich-selbst-n√§hren mit dem, was es gerade braucht oder etwas ganz anderes...

Angst und Liebe schliessen sich aus, aber das Eine können wir in das andere wandeln, wenn wir der Liebe Raum in uns geben.

 

 

¬†Erinnern wir uns heute daran und machen unser Herz ganz weit auf ... f√ľr die Liebe ‚̧ԳŹ

 

Alles Liebe¬† ūüíĖ Hanna